Veranstaltungen

Eröffnung
Event
Führung
Für Kinder
Musik
Vortrag
  • Ort: KOENIGmuseum

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Kuratorenführungen mit Dr. Alexandra v. Arnim zur Ausstellung »9/11 und die Koenig Kugel«.

    Ort: KOENIGmuseum

    Uhrzeit: 13.00–14.00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Führung mit Dr. Alexandra v. Arnim zu den Werken von Fritz Koenig.

    Ort: Heiliggeist
    Eintritt: 4 € pro Person (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut e.V. gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)
    Anmeldung bis 03.11.2021 erforderlich unter Telefon 08 71 / 9 22 38 90 oder E-Mail museen(at)landshut.de

     

    Führung durch die Ausstellung »Peter Mayer: Totems und Fabelwesen – Reise ins Paradies« mit Thomas Stangier M.A.

    Ort: KOENIGmuseum​​​​​​​
    Uhrzeit: 15:00–16:00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)
    Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Skulpturen-Mitmach-Führung für Kinder ab 6 Jahre

     

    Kinder sind eingeladen die Skulpturen von Fritz Koenig zu erkunden und selbst Skulpturen zu gestalten. Wie müssen Skulpturen geformt sein, um ihr Gleichgewicht zu halten? Wie macht der Künstler das? Kinder bauen gemeinsam eigene Stapelskulpturen aus unterschiedlichen Materialien.
     

    Ort: Heiliggeist
    Eintritt: 4 € pro Person (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut e.V. gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)
    Anmeldung bis 04.11.2021 erforderlich unter Telefon 08 71 / 9 22 38 90 oder E-Mail museen(at)landshut.de

     

    Führung durch die Ausstellung »Peter Mayer: Totems und Fabelwesen – Reise ins Paradies« mit Thomas Stangier M.A.

    Ort: Heiliggeist

    Eintritt: 4 Euro pro Person (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut e.V. gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

     

    Die Führung ist nur buchbar über das Herbstferienprogramm der Stadt Landshut: www.unser-ferienprogramm.de/landshut

    Ort: Heiliggeist​​​​​​​
    Eintritt frei, Spenden für die Musikerinnen erwünscht
    Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung bis 4.11.2021 erforderlich unter Telefon 08 71 / 9 22 38 90 oder E-Mail museen(at)landshut.de

     

     

    Abschlusskonzert zum Ausstellungsende von »Peter Mayer – Totems und Fabelwesen. Reise ins Paradies«

     

    Unter dem Motto »Sweet Bird« bietet das Ensemble I Zefiretti mit Beate Hariades (Sopran & Traversflöte), Mina Voet (Blockflöten), Regina Frank (Cetra Nova) und Susanne Kaiser (Barockharfe) ein sommerliches, luftiges und gute Laune machendes Programm.

     

    Mit Vogelgezwitscher und kleinen Imitationen von Blockflöte und Sopran, beginnt das Programm mit der Nachtigallenarie »Sweet Bird« von Georg Friedrich Händel. Harfe und Zither streuen kunstvoll und virtuos ihren Glanz über den Vogelsang. Die Aria »Zefiretti, deh! venite« aus der Händel Kantate sowie die Kantate »Tra l’erbe i zeffiri« von Antonio Vivaldi beschreiben auf wunderbare Weise musikalisch die Herkunft des Ensemblenamens. Der Begriff Zefiretti – übersetzt »Frühlingslüftchen« – wurde sehr gerne von Komponisten und Dichtern der Barockzeit als Metapher für das Erwecken von Liebesgefühlen besungen.

     

    Wie in den Kantaten wird auch in der Opernarie: »Cara sorte di chi nata« von Antonio Vivaldi das Naturschauspiel, das Wasserplätschern und der Aufenthalt im grünen Schatten, magisch besungen und lautmalerisch in stimmungsvollen Klängen dargestellt.

     

    Die fantasievolle Vokalmusik wird erweitert mit prunkvollen Instrumentalwerken der beiden Meister der Barockmusik. Zuerst zwitschern die Flöten weiter in einer schwungvollen Triosonate von Georg Friedrich Händel. In einer virtuosen Chaconne zeigen sich die Harfe und die Zither von ihrer besten solistischen Seite. Außerdem erklingt eine Sonate aus einer der erfolgreichsten Sammlungen des 18. Jahrhunderts – »Il pastor fido« – Der getreue Hirte, 1737 unter Vivaldis Namen veröffentlicht.

     

    Eine wohltuende Reise durch die fantasievoll-poetischen Naturbeschreibungen des Hochbarock.

  • Ort: KOENIGmuseum

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Kuratorenführungen mit Dr. Alexandra v. Arnim zur Ausstellung »9/11 und die Koenig Kugel«.

    Ort: KOENIGmuseum

    Uhrzeit: 13.00–14.00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Führung mit Dr. Alexandra v. Arnim zu den Werken von Fritz Koenig.

    Ort: Zisterzienserinnen-Abtei Seligenthal
    jeden 2. Freitag und 2. Samstag im Monat um 15.00 Uhr
    Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Führung durch die Dauer-Ausstellung »Fritz Koenig. Kultbild. Aus Werk und Sammlung«.

    Ort: LANDSHUTmuseum
    Uhrzeit: 15:00–18:00 Uhr
    Eintritt: 4 EUR (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Keine Anmeldung erforderlich.

     

    Es gilt nach aktuellem Stand (9.11.21) die 2 G-Regel (Geimpft – Genesen). Bitte denken Sie an den entsprechenden Nachweis!

     

    Am Sonntag, 14. November, ist zum letzten Mal die Ausstellung zum Landshuter Maler, Grafiker und ehem. Kunstvereinsvorsitzenden Werner Pauli im LANDSHUTmuseum zu sehen.
    Einen Tag zuvor, am Samstag, 13. November, veranstalten die Museen von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Finissage mit Kurzführungen von Max Tewes, M.A.
    Thomas Mauerberger an der Gitarre und Klaus Timmer am Akkordeon umrahmen diese Führungen musikalisch.

     

    Die erste Kurzführung beginnt um 15:00 Uhr, die zweite um ca. 16:30 Uhr.
    Jeweils im Anschluss bis 18:00 Uhr sind die beiden Musiker mit italienischen Klängen zu hören.
    Nach bzw. zwischen den Kurzführungen besteht die Gelegenheit zum Gedankenaustausch bei einem Glas Wein und Gebäck.

     

    Zur Ausstellung:
    Die Museen der Stadt Landshut, denen der Nachlass Paulis anvertraut wurde, widmen diese Ausstellung einem Künstler, der über vier Jahrzehnte als markante Stimme die Kunstszene in Landshut bereicherte.
    Die Ausstellung nähert sich in Themenblöcken dem Werk Paulis, beginnend mit den Kriegsjahren und der nachfolgenden Gefangenschaft. Wie so viele sensible Menschen prägten die Schrecken des Kriegs Pauli für den Rest seines Lebens.
    »Ich halte den Menschen einen Spiegel vor« meinte Pauli einmal. »Innere Regungen« von Menschen zu einem Bild zu »verdichten«, sei für ihn eine stets neue und reizvolle Aufgabe. Einen völlig anderen, lichten Charakter haben die Bilder von Landschaften und Orten aus Südeuropa und seiner niederbayerischen Heimat.
    Die Vielseitigkeit Paulis wird besonders deutlich in seinen Werbegraphiken und den hier nur in Entwürfen präsentierten Arbeiten aus dem Bereich Kunst am Bau: Mosaiken, Wandbilder, Glasfenster.

     

    Ort: KOENIGmuseum​​​​​​​
    Uhrzeit: 15:00–16:00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)
    Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Skulpturen-Mitmach-Führung für Kinder ab 6 Jahre

     

    Kinder sind eingeladen die Skulpturen von Fritz Koenig zu erkunden und selbst Skulpturen zu gestalten. Wie müssen Skulpturen geformt sein, um ihr Gleichgewicht zu halten? Wie macht der Künstler das? Kinder bauen gemeinsam eigene Stapelskulpturen aus unterschiedlichen Materialien.
     

    Ort: Zisterzienserinnen-Abtei Seligenthal
    jeden 2. Freitag und 2. Samstag im Monat um 15.00 Uhr
    Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Führung durch die Dauer-Ausstellung »Fritz Koenig. Kultbild. Aus Werk und Sammlung«.

    Ort: LANDSHUTmuseum / KASiMiRmuseum

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Kinder- und Jugendklubs des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut e.V. bei Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung bis 11.11.2021 erforderlich unter Telefon 08 71 / 9 22 38 90 oder E-Mail museen(at)landshut.de

     

    Was passiert in einem Museum, wenn abends die Lichter ausgehen? Welche Geheimnisse verbergen sich im LANDSHUTmuseum? Das versuchen wir herauszufinden. Bewaffnet mit der Taschenlampe begeben wir uns auf eine detektivische Zeitreise durch die Geschichte des ehemaligen Franziskanerklosters, in dem heute das Museum untergebracht ist.

    Die Führung eignet sich für Kinder von 6 bis 12 Jahren, die sich ohne Eltern ins Museum trauen. Wer ist so mutig?

  • Ort: KOENIGmuseum

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Kuratorenführungen mit Dr. Alexandra v. Arnim zur Ausstellung »9/11 und die Koenig Kugel«.

    Ort: KOENIGmuseum

    Uhrzeit: 13.00–14.00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Führung mit Dr. Alexandra v. Arnim zu den Werken von Fritz Koenig.

    Ort: KOENIGmuseum
    Uhrzeit: 10.00–17.00 Uhr
    Der Eintritt nach 2G-Nachweis (Geimpft / Genesen) und bei FFP2-Masken-Pflicht ist frei!

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Sie sind herzlich eingeladen zur Teilnahme an dem
    VORLESETAG MIT LESUNGEN ZU UMWÄLZENDEN HISTORISCHEN EREIGNISSEN
    UND 9/11
    IN KOOPERATION MIT DER STADTBÜCHEREI LANDSHUT

     

    10.30 – 11.30 Uhr
    KAREN KÖNIGSBERGER
    liest aus ihrem neuen Landshut Kriminalroman
    ANNA UND…DER BRAND DER BURG TRAUSNITZ

     

    11.30 – 12.30 Uhr
    BIRGIT CONSTANT
    liest aus ihrem neuen historischen Roman
    DER ZWEITE SOHN DES NORMANNEN

     

    13.30 – 14.30 Uhr
    HUBERTUS HIERL
    spricht zu seinen Fotografien aus der neuen Publikation
    KUGELKARYATIDE NEW YORK. VOTIV WORLD TRADE CENTER. BEBEN. 2021

     

    15.00 – 16.00 Uhr
    Alexandra v. Arnim liest aus dem Buch
    DER HELD AUF VIER PFOTEN.
    EINE DRAMATISCHE RETTUNG AM 11. SEPTEMBER.  
    Autor Michael Hingson
    Die Johanniter-Rettungshundestaffel stellt sich vor und die Helden-Hunde auf vier Pfoten der Terrier Dyo und der Holländische Schäferhund Ayke aus Landshut sind anwesend.

     

    16.00 – 17.00 Uhr
    REALLY GROUND ZERO: 11. SEPTEMBER UND FOLGENDES
    Kathrin Röggla liest aus ihrem Buch

     

    Ort: LANDSHUTmuseum​​​​​​​
    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut e.V. frei)
    Anmeldung bis 18.11.2021 erforderlich unter Telefon 08 71 / 9 22 38 90 oder E-Mail museen(at)landshut.de

     

    Führung im LANDSHUTmuseum mit Dr. Doris Danzer.

    Ort: KOENIGmuseum​​​​​​​
    Uhrzeit: 15:00–16:00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)
    Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Skulpturen-Mitmach-Führung für Kinder ab 6 Jahre

     

    Kinder sind eingeladen die Skulpturen von Fritz Koenig zu erkunden und selbst Skulpturen zu gestalten. Wie müssen Skulpturen geformt sein, um ihr Gleichgewicht zu halten? Wie macht der Künstler das? Kinder bauen gemeinsam eigene Stapelskulpturen aus unterschiedlichen Materialien.
     

  • Ort: KOENIGmuseum

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Kuratorenführungen mit Dr. Alexandra v. Arnim zur Ausstellung »9/11 und die Koenig Kugel«.

    Ort: KOENIGmuseum

    Uhrzeit: 13.00–14.00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Führung mit Dr. Alexandra v. Arnim zu den Werken von Fritz Koenig.

    Ort: KOENIGmuseum​​​​​​​
    Uhrzeit: 15:00–16:00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)
    Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de
    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Skulpturen-Mitmach-Führung für Kinder ab 6 Jahre

     

    Kinder sind eingeladen die Skulpturen von Fritz Koenig zu erkunden und selbst Skulpturen zu gestalten. Wie müssen Skulpturen geformt sein, um ihr Gleichgewicht zu halten? Wie macht der Künstler das? Kinder bauen gemeinsam eigene Stapelskulpturen aus unterschiedlichen Materialien.
     

    Ort: Heiliggeist​​​​​​​
    Eintritt frei
    Keine Anmeldung erforderlich.

     

    Bitte beachten Sie:
    Auf Grund der aktuellen Corona-Infektionslage wird die Ausstellung ›Winter im Licht‹ nicht im gewohnten Rahmen einer Vernissage eröffnet. Es wird keine Eröffnungsreden geben, damit nicht zu viele Menschen zu einem bestimmten Termin auf engem Raum zusammenkommen. Mit diesem »Soft Opening« möchten die Museen Ihnen einen Besuch unter Berücksichtigung der aktuellen 2-G-plus-Regelungen ermöglichen, bei dem Sie sich frei im Kirchenraum bewegen und den geforderten Mindestabstand einhalten können. Das Ensemble »I Feroci« wird Ihren Museumsbesuch am Nachmittag des 27.11. musikalisch begleiten.

     

    Das Ensemble »I Feroci« spendet die Gage für diesen Auftritt der Zaman Noor Schule in Kabul. Diese Schule, die sich um die Ausbildung bedürftiger Kinder bemüht, hat seit der Machtübernahme durch die Taliban massive Probleme, unter anderem auch große finanzielle Schwierigkeiten. Spenden kommen zu 100 Prozent ohne Umwege oder zwischengeschaltete Organisation dort an. Weitere Informationen unter Zaman Noor Schule – Bildung für alle

    Beginn um 14 Uhr mit einer Besichtigung der Ausstellung zu den Winterbildern Bernhard Kühleweins in der Heiliggeistkirche.

     

    Im Anschluss daran Experimentieren mit Acrylfarbe und Collage-Elementen und Malen eines Winterbildes nach eigener Empfindung, zwischen Gegenstand und Abstraktion.

     

    Ende um 17 Uhr im KASiMiRmuseum / LANDSHUTmuseum

     

    Preis: 8 Euro pro Person (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut e.V. bei Vorlage des Mitgliedsausweises frei); Leinwände und Pinsel müssen selbst mitgebracht werden, Details hierzu bei Anmeldung.

     

    Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung bis 25.11.2021 erforderlich unter Telefon 08 71 / 9 22 38 90 oder E-Mail museen(at)landshut.de

  • Ort: KOENIGmuseum

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an alexandra.arnim(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Kuratorenführungen mit Dr. Alexandra v. Arnim zur Ausstellung »9/11 und die Koenig Kugel«.

    Ort: KOENIGmuseum

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)

    Begrenzte Teilnehmerzahl; Anmeldung erforderlich per E-Mail an koenigmuseum(at)landshut.de

    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Überblicksführung im KOENIGmuseum mit Dr. Alexandra v. Arnim.

    Ort: KOENIGmuseum​​​​​​​
    Uhrzeit: 15:00–16:00 Uhr

    Eintritt: 4 Euro (Mitglieder des Freundeskreises Stadtmuseum Landshut gegen Vorlage des Mitgliedsausweises frei)
    Anmeldung bis am Vortag erforderlich per E-Mail an koenigmuseum@landshut.de
    Weitere Infos unter Telefon 08 71 / 8 90 21

     

    Workshop für Kinder ab 6 bis 12 Jahre

     

    Kinder sind eingeladen Weihnachtskarten aus unterschiedlichen Materialien zu gestalten. Mit Druck- und Collagetechniken, Glitzer, Farben und bunten Papieren werden besondere Weihnachtskarten gestaltet und gleich an die Empfänger verschickt.